Aktuell
Raiffeisenverband
Das Café Raiffeisen in der Raiffeisenstraße in Bozen hat nach einer Umbauphase wieder offen.

Café Raiffeisen wieder offen

Am Valentinstag war es soweit: Nach mehrwöchiger Umbauzeit öffnete das traditionelle Raiffeisen Cafè in Bozen wieder seine Tore.

Das Café Raiffeisen in der Raiffeisenstraße in Bozen hat nach einer Umbauphase wieder offen.

Mit Spannung wurde die Wiedereröffnung des Raiffeisen Cafés und die Ergebnisse der Umbauarbeiten erwartet. Die vielen neugieren Gäste, die zur Eröffnungsfeier gekommen waren, wurden nicht enttäuscht: aufgefrischte Innenausstattung, neuer Essbereich anstelle der früheren Enothek und ein neuer Glaseinsatz für die Eingangstür  – dies sind einige neue architektonische Akzente.

Neu ist auch die Führung des Raiffeisen Cafés: Annemarie Markart, bereits Chefin des Theatercafés im Bozner Waltherhaus, und ihr Team werden von nun an mit viel Erfahrung und frischem Wind die Gäste verwöhnen. „Dass ich an einem Valentinstag das zweite Mal in meinem Leben ein Cafè eröffnen darf – vor sechs Jahren war am 14. Februar das Theatercafé eröffnet worden – ist Ausdruck meiner Liebe zur Kaffeehauskultur“, schmunzelte Annemarie und hieß alle Gäste willkommen. Sie dankte dem Raiffeisenverband für das in sie gesetzte Vertrauen, den Handwerkern, dem Architektenteam und allen Mitarbeitern, die zu einem guten Start beigetragen haben.

Annemarie Markart, bereits Chefin des Theatercafés im Bozner Waltherhaus, bei der Eröffnungsfeier am Valentinstag.
Der Obmann des Raiffeisenverbandes Südtirol, Herbert Von Leon und Annemarie Markart, die das Café Raiffeisen ab sofort leitet.

Herbert Von Leon, Obmann des Raiffeisenverbandes, zeigte sich darüber erfreut, dass sich die Raiffeisen Bar nun wieder mit Leben füllt und wünschte dem neuen Team viel Freude und Erfolg. Abschließend segnete Pater Luis Hillebrand die Räumlichkeiten. Er betonte, dass Menschen Räume brauchen, wo sie willkommen sind, sich angenommen fühlen und zu neuen Kräften kommen und zitierte die Bibelstelle: „Das Reich Gottes ist mitten unter Euch.“

Die Eröffnungsfeier klang mit einem köstlichen Buffet und musikalischer Begleitung aus. Ab nun dürfen sich Café-Besucher wieder auf einen guten „Macchiato“ und frische Speisen wie hausgemachte Pizza zur Mittagszeit freuen. Wenn die Temperaturen wieder steigen, werden auf der Terrasse auch Eisbecher und köstliche Salate serviert. Was sicher nicht fehlen wird, ist der nette „Ratscher“ mit Annemarie und ihrem Team.

Wir wünschen alles Gute!

Arbeiten Sie mit ...

Treten Sie mit uns in Kontakt oder tragen Sie zum Erfolg des Portals bei.

Sie haben Fragen zum Genossenschaftswesen oder Anregungen zum Nachrichtenportal? » mehr

© Raiffeisenverband Südtirol  |  MwSt.-Nr. 00126940212  |  Service Center: 800 031 031