Aktuell
Kultur
Die Ausstellung zeigt spektakuläre Naturaufnahmen, darunter Landschaftsmotive und Tieraufnahmen wie Bartgeier.

Die Kunst, den Augenblick zu verewigen

Naturfotograf Horst Eberhöfer stellt in der Raiffeisenkasse Prad aus.

Die Ausstellung zeigt spektakuläre Naturaufnahmen, darunter Landschaftsmotive und Tieraufnahmen wie Bartgeier.

Am 5. April wurde unter großem Publikumsandrang die Fotoausstellung „Die Kunst des Augenblicks“  in der Raiffeisenkasse Prad eröffnet. Auf Einladung von Obmann Karl Heinrich Kuntner und Geschäftsführer Werner Platzer wurde das prämierte Werk des Naturfotografen Horst Eberhöfer erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die Ausstellung zeigt spektakuläre Naturaufnahmen, darunter Landschaftsmotive und Tieraufnahmen wie Bartgeier. Die Bilder laden ein, die Schönheit der Natur zu bewundern und die Kostbarkeit des Augenblicks zu genießen. Eberhöfer: „Ein gutes Bild muss immer eine Geschichte erzählen. Für die Suche nach dem perfekten Bild nehme ich deshalb auch große Mühen, Geduld und Risiken in Kauf." 

Horst Eberhöfer, Jahrgang 1968, aufgewachsen in Prad am Stilfserjoch, lebt in Taufers im Münstertal.

Auf besondere Aufmerksamkeit stieß das Foto „die letzte Gletscherhöhe am Ortler“, mit dem Eberhöfer 2018 beim Naturfotowettbewerb „Asferico“ für das beste Bild in der Kategorie Landschaft ausgezeichnet und gleichzeitig zum Gesamtsieger des Wettbewerbes gekürt wurde. Ein Ritterschlag, denn rund 730 Fotografen aus 43 Ländern hatten sich am Wettbewerb beteiligt. „Ich sah in meinem ganzen Leben noch nie einen derart schönen, makellosen Raum in Vollendung“, kommentierte Eberhöfer das Naturfoto.

Horst Eberhöfer, Jahrgang 1968, aufgewachsen in Prad am Stilfserjoch, lebt in Taufers im Münstertal. Er führt einen Malerbetrieb mit mehreren Mitarbeitern. Bereits von Kindheit an begeisterte ihn die Natur und die Bergwelt. Das Hobby “Fotografie“ betreibt er seit dem Jahr 2012 und ist immer mehr zu seiner Leidenschaft geworden. Schwerpunkt dabei ist die einheimische Tierwelt.

Die zahlreichen Besucher waren von den ausgestellten Fotos sichtlich begeistert. Die Ausstellung bleibt bis Ende April 2019 geöffnet.

Link: Artikel in der Süddeutschen Zeitung über Horst Eberhöfer

Arbeiten Sie mit ...

Treten Sie mit uns in Kontakt oder tragen Sie zum Erfolg des Portals bei.

Sie haben Fragen zum Genossenschaftswesen oder Anregungen zum Nachrichtenportal? » mehr

© Raiffeisenverband Südtirol  |  MwSt.-Nr. 00126940212  |  Service Center: 800 031 031