Aktuell
Finanzen
Feier im Raiffeisen-Bistro, Bozen: Sichtlich erfreut nahmen die 14 Teilnehmer am Lehrgang "Unternehmensführung in der Praxis - ein Kompaktlehrgang für Firmenkundenberater" ihr Diplom entgegen.

„Hinter jedem Unternehmen stehen Menschen“

Vor kurzem haben 14 Mitarbeiter der Südtiroler Raiffeisenkassen den Lehrgang "Unternehmensführung in der Praxis - ein Kompaktlehrgang für Firmenkundenberater " abgeschlossen. Im feierlichen Rahmen konnten sie nun ihr Lehrgangszertifikat entgegennehmen. Warum dieser Lehrgang so wichtig ist.

Feier im Raiffeisen-Bistro, Bozen: Sichtlich erfreut nahmen die 14 Teilnehmer am Lehrgang "Unternehmensführung in der Praxis - ein Kompaktlehrgang für Firmenkundenberater" ihr Diplom entgegen.

Das Firmenkundengeschäft stellt eine wesentliche Ertragssäule der Raiffeisenkassen dar. Daher sind unternehmerisch denkende Berater, das Um und Auf für den künftigen Erfolg von Bankinstituten. Genau deshalb hat die Abteilung Bildungswesen im Raiffeisenverband Südtirol zwischen Mai und Juni dieses Jahres einen entsprechenden Lehrgang für die Mitarbeiter der Südtiroler Raiffeisenkassen organisiert.

Horst Völser, Referent, Lehrgangsleiter und Gründungsgesellschafter von ROI Team Consultant GmbH, bei der Zertifikatsverleihung in Bozen.
Vizedirektor Christian Tanner beglückte die Teilnehmer für den erfolgreichen Abschluss.

Vor wenigen Tagen fand in Bozen die Übergabe der Lehrgangszertifikate statt. Bei einer Feier im Raiffeisen-Bistro konnten alle 14 Teilnehmer ihr Diplom über den erfolgreichen Abschluss entgegennehmen, überreicht durch Christian Tanner, Vizedirektor des Raiffeisenverbandes Südtirol. Nicht nur: Die meisten von ihnen haben das neu erworbene Wissen bereits in ihrem Arbeitsalltag integriert. Patrick Pramstaller aus Bruneck ist einer davon. Für ihn hat es sich bewährt, bei einem Erstgespräch mit einem neuen Kunden, zu dessen Firmensitz zu fahren, sich den Betrieb anzusehen und den Unternehmer über den Betrieb und seine Unternehmensstrategie erzählen zu lassen: "Das ist zwar zeitintensiv, lohnt sich jedoch und daher werde ich dies in Zukunft beibehalten", meint Pramstaller überzeugt.

Die Bildungsberater des Raiffeisenverbandes Südtirol haben bei der Organisation des Lehrgangs sowohl bei den Inhalten als auch bei der Auswahl der Referenten sehr viel Wert auf Praxisbezug gelegt. Mit Erfolg. Wie Teilnehmer bestätigen, war der Lehrgang gekennzeichnet von einem offenen Dialog zwischen Referenten und Teilnehmern: "Auch die Zusammensetzung der Teilnehmergruppe war super, für einige war das Firmenkundengeschäft neu, andere waren schon in diesem Bereich tätig, wodurch man sich sehr gut austauschen konnte."

Dass die Teilnehmer des Lehrgangs besonders engagiert waren, bestätigt Horst Völser, Referent und Lehrgangsleiter sowie Gründungsgesellschafter von ROI Team Consultant GmbH: "Die Gruppe war einfach nur gut, professionell, interessiert und mit gutem Hausverstand ausgestattet." Völser und weitere Berater des ROI TEAMS consultant GmbH vertraten im Rahmen des Lehrganges die Unternehmerseite - sozusagen die andere Seite der Medaille: "Geld ist das anonymste aller Produkte. Daher muss sich eine Bank gut überlegen, wie sie sich von den Mitbewerbern abheben kann", so Völser. Aus seiner Sicht gelingt dies nur, wenn es das Bankinstitut schafft, neben der Dienstleistung einen emotionalen Service zu bieten. Völser: "Und dafür ist es essentiell, dass die Firmenkundenberater Unternehmer verstehen. Da geht es um die Vertrauensbasis, wenn ich mit jemanden spreche, der mich versteht, ergibt sich aus diesem Zusammenspiel die Qualität einer Bank", unterstreicht Völser.

Die auf 26 Stunden angelegte Veranstaltung "Unternehmensführung in der Praxis - ein Kompaktlehrgang für Firmenkundenberater" vermittelte den Teilnehmern in kurzer Zeit viel Wissen aus der Unternehmens-Praxis.

Auch für das kommende Jahr plant Abteilung Bildungswesen im Raiffeisenverband Südtirol eine Auflage des Lehrganges.

Arbeiten Sie mit ...

Treten Sie mit uns in Kontakt oder tragen Sie zum Erfolg des Portals bei.

Sie haben Fragen zum Genossenschaftswesen oder Anregungen zum Nachrichtenportal? » mehr

© Raiffeisenverband Südtirol  |  MwSt.-Nr. 00126940212  |  Service Center: 800 031 031