Aktuell
Kultur
Der Vorstand der Zentrum Narrativ Genossenschaft mit der Musikpädagogin Astrid Amico, dem Maschinenbauingenieur Hannes Hofmann, der systemischen Beraterin Kathrin Gschleier und der ganzheitlichen Beraterin Christine Messner (v.l.n.r.)

Jubiläumsfeier im Zentrum Narrativ in Brixen

Vor zwei Jahren an Lichtmess feierlich eröffnet, besteht die Zentrum Narrativ Genossenschaft heute aus 11 freiberuflichen Mitgliedern und bietet Beratungen, Schulungen, Projekte und Publikationen in Räumen in Brixen an.

Der Vorstand der Zentrum Narrativ Genossenschaft mit der Musikpädagogin Astrid Amico, dem Maschinenbauingenieur Hannes Hofmann, der systemischen Beraterin Kathrin Gschleier und der ganzheitlichen Beraterin Christine Messner (v.l.n.r.)

Am 2. Februar 2017 wurde in Brixen das Kommunikationszentrum Zentrum Narrativ feierlich eröffnet. Die Gründungsidee von Kathrin Gschleier und Hannes Hofmann war es, kreativen und innovativen Freiberuflern im Rahmen eines co working-spaces Möglichkeiten zu bieten, ihre Ideen umzusetzen. Konkret bestehen die Zentrum-Räume aus drei Arbeitsräumen, einem Schulungsraum und einer Gemeinschaftsküche für Teamentwicklung.

Das eigene kreative Potential in der beruflichen Selbstständigkeit entfalten, diese Idee begeisterte die inzwischen 11 Mitglieder, die heute ihre Dienstleistungen im Zentrum Narrativ anbieten. Die Mitglieder, die alle den Mensch als soziales und kreatives Wesen in den Mittelpunkt der eigenen Arbeit stellen, kommen aus den Bereichen Kultur, Wirtschaft, Gesundheit und Soziales.

Zu den aktiven Migliedern gehört auch die Musikpädagogin Astrid Amico mit dem Themenschwerpunkt Musik und Meditation, die Systemische Beraterin Kathrin Gschleier mit spannenden Lebens- und Organisationsgeschichten, der Maschinenbau-Ingenieur Hannes Hofmann mit Produktentwicklung, die Grüne Kosmetik Pädagogin Silke Lantschner mit natürlichen Kosmetika und Reinigungsmitteln, der Landschaftsfotograf Martin Ruepp mit mystischen Orte Südtirols und die ganzheitliche Ernährungsberaterin Christine Messner.

Organisiert als Genossenschaft, bietet das Zentrum Narrativ systemische Beratungen, interaktive Schulungen und interdisziplinäre Projekte an.

Die acht Themenschwerpunkte sind:

  • Kreativität und Kommunikation,
  • Musik und Meditation,
  • Psychologie und Organisation,
  • Kultur und Geschichten,
  • Fotografie und Mystik,
  • Produkt und Entwicklung,
  • Küche und Ernährung,
  • Kosmetik und Aroma.

In Vorträgen, Seminare, Workshops und auch Wanderungen vermitteln die Referent_innen „altes Wissen für eine neue Zeit“.

Um auch eigene Bücher und didaktisches Material zu publizieren, gibt es in der Genossenschaft auch einen kleinen Verlag, der Verlag Narrativ. Publiziert wurden darin die Sagenwanderführer „Sagenhaftes Südtirol“ und die Kulturführer „Unterwegs in Südtirol“. Die meisten Ideen aber liegen noch in der Schublade und warten darauf, umgesetzt zu werden.

Arbeiten Sie mit ...

Treten Sie mit uns in Kontakt oder tragen Sie zum Erfolg des Portals bei.

Sie haben Fragen zum Genossenschaftswesen oder Anregungen zum Nachrichtenportal? » mehr

© Raiffeisenverband Südtirol  |  MwSt.-Nr. 00126940212  |  Service Center: 800 031 031