Aktuell
Sozial
Vertreter der Mitgliedsgenossenschaften informierten sich über Neuerungen im Personal und Arbeitsrecht.

Personal- und Arbeitsrecht für Genossenschaften

Die Neuerungen im Haushaltgesetz 2018 und aktuelle Themen aus dem Personal und Arbeitsrecht standen im Fokus zweier Informationstagungen im Raiffeisenhaus.

Vertreter der Mitgliedsgenossenschaften informierten sich über Neuerungen im Personal und Arbeitsrecht.

Anfang Februar nahmen Vertreter der Mitgliedsgenossenschaften an zwei Informationsveranstaltungen der Hauptabteilung Personal und Arbeitsrecht teil. Die Referenten der Hauptabteilung fassten die kürzlich beschlossenen gesetzlichen Bestimmungen des Haushaltgesetzes zusammen und gaben einen Überblick über aktuelle Themen im landwirtschaftlichen Bereich. Ein besonderer Fokus wurde auch auf die geplante Beitragsreduzierung für die Einstellung von Jugendlichen gelegt.

Ebenfalls wurde bei der Tagung über die wichtigsten kollektivvertraglichen Neuerungen im Bereich der Genossenschaften berichtet, wie etwa bei den Sozialgenossenschaften, der privat geführten Alten- und Pflegeheime, der Obstgenossenschaften oder der Raiffeisenkassen. Zudem wurde über das im Juli 2017 eingeführte Arbeitszeitmodell "Smart Working" und die Entwicklung der Bestimmungen im Bereich der Zusammenarbeit mit geringfügiger Tätigkeit (voucher) im Jahr 2017 informiert.

Abschließend wurde eine Übersicht der bevorstehenden Termine und Fälligkeiten im Arbeitsrecht für das Jahr 2018 gegeben.

Als Gastreferenten waren Vertreter des ergänzenden Gesundheitsfonds Mutual Help und der Firma Sodexo eingeladen.

Neuen Kommentar schreiben

Arbeiten Sie mit ...

Treten Sie mit uns in Kontakt oder tragen Sie zum Erfolg des Portals bei.

Sie haben Fragen zum Genossenschaftswesen oder Anregungen zum Nachrichtenportal? » mehr

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, selbst Beiträge zur Veröffentlichung einzureichen. » mehr

© Raiffeisenverband Südtirol  |  MwSt.-Nr. 00126940212  |  Service Center: 800 031 031