Kurznachrichten

Kurznachricht

03.12.2018
Mitgliedsgenossenschaft

Ein sicherer Ort für Kinder

Erweiterung Kinderdorfhäuser: darum braucht jedes Kind ein eigenes Zimmer

Das Südtiroler Kinderdorf erweitert die Unterkünfte der betreuten Kinder und begründet den Schritt in einer Aussendung wie folgt: Die Kinder leben im Südtiroler Kinderdorf mit fremden Menschen zusammen - und das nicht freiwillig. Für die meisten ist es sehr schwierig, denn die Sehnsucht nach den eigenen Eltern bleibt, auch wenn diese momentan kein sicheres Aufwachsen ermöglichen können. Das Team des Südtiroler Kinderdorfes will den betreuten Kindern einen Ort des Rückzugs bieten, etwas Privatsphäre, wo sie zur Ruhe kommen können. Ein eigenes Zimmer ist ein minimaler privater Raum, den sie persönlich gestalten können. Auch das ist Teil der traumapädagogischen Arbeit im Südtiroler Kinderdorf.

Wie jedes Jahr zur Weihnachtszeit verkauft die Genossenschaft Südtiroler Kinderdorf auch heuer Weihnachtskarten mit Motiven von Südtiroler Künstlern. Der Erlös kommt dem Südtiroler Kinderdorf zugute.



Arbeiten Sie mit ...

Treten Sie mit uns in Kontakt oder tragen Sie zum Erfolg des Portals bei.

Sie haben Fragen zum Genossenschaftswesen oder Anregungen zum Nachrichtenportal? » mehr

© Raiffeisenverband Südtirol  |  MwSt.-Nr. 00126940212  |  Service Center: 800 031 031