Kurznachrichten

Kurznachricht

25.01.2019

Kiwanis Brixen im Kinderdorf

Viele Neuigkeiten überraschen

Vor kurzem besuchte der Präsident des Kiwanis Club Brixen, Manfred Psaier, mit 15 Mitgliedern das Südtiroler Kinderdorf und folgten mit großem Interesse den Ausführung von Obmann Walter Mitterrutzner und der Bereichsleiterin Dagmar Atz: "Neben der stationären Aufnahme von Kindern und Jugendlichen, gibt es auch die aufsuchende Familienarbeit, sowie das Therapie Center und das Haus für alleinerziehende Mütter", so Mitterrutzner.

 


Die Teilnehmenden erfuhren außerdem, dass die Kinder und Jugendlichen in den einzelnen Kinderdorfhäusern heute von mehrköpfigen Erzieherteams begleitet werden und dass es nur mehr eine einzige Kinderdorfmutti gibt, die seit 30 Jahren tätig ist.

Der Umstand, dass alle Kinder, die im Südtiroler Kinderdorf leben durch einen Gerichtsbeschluss von ihren Eltern entfernt wurden, erstaunte die Kiwaner. Neu für die Besucherinnen und Besucher war auch, dass das Südtiroler Kinderdorf eine eigenständige Genossenschaft ist und nicht zur SOS-Gruppe der Kinderdörfer gehört.


Arbeiten Sie mit ...

Treten Sie mit uns in Kontakt oder tragen Sie zum Erfolg des Portals bei.

Sie haben Fragen zum Genossenschaftswesen oder Anregungen zum Nachrichtenportal? » mehr

© Raiffeisenverband Südtirol  |  MwSt.-Nr. 00126940212  |  Service Center: 800 031 031