Finanzen
Landwirtschaft
Die Referenten der Tagung: Herbert Dorfmann, Mitglied des Europäischen Parlaments, Carlo Borzaga Professor an der Universität Trient, Jörg Migende, Leiter Digital Farming, BayWa Ag und Reinhard Wolf, Generaldirektor Raiffeisen Ware Austria AG.

Neue Perspektiven in der Landwirtschaft

Die erste Tagung für landwirtschaftliche Genossenschaften bietet einen umfassenden Einblick in aktuelle Entwicklungen und Tendenzen in der Landwirtschaft. Anmeldeschluss: 10. Februar 2017

Die Referenten der Tagung: Herbert Dorfmann, Mitglied des Europäischen Parlaments, Carlo Borzaga Professor an der Universität Trient, Jörg Migende, Leiter Digital Farming, BayWa Ag und Reinhard Wolf, Generaldirektor Raiffeisen Ware Austria AG.

Am 17. Februar findet in der Kellerei St. Michael-Eppan die erste Tagung der landwirtschaftlichen Genossenschaften in Südtirol statt. 

Unter dem Titel "Markt. Digitalisierung. Veränderung. Vernetztes Wissen und neue Perspektiven" hat der Raiffeisenverband hochkarätige Experten nach Südtirol geladen um über aktuelle Themen und Zukunftsperspektiven für landwirtschaftliche Genossenschaften zu referieren.

Das Programm:

  • Herbert Dorfmann, Mitglied des Europäischen Parlaments: "Landwirtschaft und Genossenschaften in Europa: aktuelle Herausforderungen und Ausblick"
  • Carlo Borzaga, Prof. an der Universität Trient: "L'impatto economico della cooperazione agricola: come contrastare la sottovalutazione della rilevanza del settore?"
  • Reinhard Wolf, Generaldirektor Raiffeisen Ware Austria AG: "Landwirtschaft Lokal - Regional -Global" Internationalisierung der Agrarmärkte. Chancen und Risiken mit Blick auf die lokale Landwirtschaft.
  • Jörg Migende, Leiter Digital Farming, BayWa AG: "Digitale Landwirtschaft - was ist möglich?"

Die Veranstaltung richtet sich an Obleute, Geschäftsführer, Mandatare und leitende Führungskräfte der landwirtschaftlichen Genossenschaften. Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist die Anmeldung unter rvs.uk@raiffeisen.it oder telefonisch unter Tel. 0471 945 022 bis zum 10. Februar 2017 erforderlich.

Arbeiten Sie mit ...

Treten Sie mit uns in Kontakt oder tragen Sie zum Erfolg des Portals bei.

Sie haben Fragen zum Genossenschaftswesen oder Anregungen zum Nachrichtenportal? » mehr

© Raiffeisenverband Südtirol  |  MwSt.-Nr. 00126940212  |  Service Center: 800 031 031
web by Konverto