Aktuell
Finanzen
Im Bild (von links): Karl Heinrich Kuntner und Dr. Werner Platzer von der Raiffeisenkasse Prad-Taufers mit dem Ebensperger-Experten Walter Rainer. Der Akt den Dr. Platzer hält, wird im Rahmen einer Adventsaktion versteigert.

Hans Ebensperger-Ausstellung in der Raiffeisenkasse Prad

Karl Heinrich Kuntner, Obmann der Raiffeisenkasse Prad-Taufers, eröffnete vor kurzem die Ausstellung des Prader Künstlers Hans Ebensperger im Foyer des Hauptsitzes. 

Im Bild (von links): Karl Heinrich Kuntner und Dr. Werner Platzer von der Raiffeisenkasse Prad-Taufers mit dem Ebensperger-Experten Walter Rainer. Der Akt den Dr. Platzer hält, wird im Rahmen einer Adventsaktion versteigert.

Am 31. Oktober 2019 wäre Hans Ebensperger aus Prad 90 Jahre alt geworden. Er zählt zu  den wichtigsten Südtiroler Künstlern der Nachkriegszeit.
Seine Zeichnungen und Bilder sind geprägt vom Naturerlebnis und von der Suche nach dem inneren Bild.
Seine ganz persönliche Sicht auf die Landschaft, die Dinge und die Menschen, beeindrucken und fesseln, begeistern und machen nachdenklich.

Gefreut hat die Raiffeisenkasse die Anwesenheit zahlreicher Gäste, besonders der Besuch der Frau des Künstlers und der beiden Töchter neben vieler Familienmitgliedern.

Die Ausstellung ist bis zum 30.11.2019 am Hauptsitz der Raiffeisenkasse in Prad während der Öffnungszeiten frei zugänglich.
 

Im Bild Verwandte von Hans Ebensperger (von links): Christine und Franziska Alvarado, sowie Christine, Albrecht, Siegfriede und Reinhild Ebensperger

Arbeiten Sie mit ...

Treten Sie mit uns in Kontakt oder tragen Sie zum Erfolg des Portals bei.

Sie haben Fragen zum Genossenschaftswesen oder Anregungen zum Nachrichtenportal? » mehr

© Raiffeisenverband Südtirol  |  MwSt.-Nr. 00126940212  |  Service Center: 800 031 031
web by Konverto