Aktuell
Obst
Die Verbundenheit zum Territorium zählt neben der Qualität zu den Markenzeichen von Marlene®-Äpfel. (Foto: VOG)

Marlene® gewinnt den Food and Travel Italia Award 2020

Bei der zweiten Ausgabe des Awards, den das bekannte Magazin „Food and Travel Italia“ für enogastronomische Vorzeigeprodukte vergibt, setzte sich Marlene® in der Kategorie „Rohstoff des Jahres“ durch.

Die Verbundenheit zum Territorium zählt neben der Qualität zu den Markenzeichen von Marlene®-Äpfel. (Foto: VOG)

Die Marlene®-Äpfel sicherten sich den Food and Travel Italia Award 2020 in der Kategorie „Rohstoff des Jahres“: Mit der Vergabe dieses Awards will das Magazin jene italienischen und internationalen Vorzeigeprodukte hervorheben, welche sich durch die Qualität und die Verbundenheit zum Territorium auszeichnen.
Marlene® wurde als „Marke“ prämiert, „die inzwischen für sieben Sorten bekannt ist, die alle mit der Herkunftsbezeichnung g.g.A. versehen sind, die den Südtiroler Ursprung garantiert.

Marlene®-Äpfel: prämiert mit dem Food and Travel Italia Award 2020 in der Kategorie „Rohstoff des Jahres“.

Marlene® ist das Symbol für ein echtes Apfelparadies: Landschaft und Arbeit, nämlich die der Südtiroler Obstbauern, die ihre Apfelwiesen 365 Tage im Jahr pflegen, tragen außergewöhnliche Früchte“, so die Begründung des Awards, der am Freitag, dem 2. Oktober, im San Barbato Resort Spa & Golf in Lavello, in der Provinz Potenza, übergeben wurde.
„Diese Auszeichnung ist besonders wichtig, weil sie die Verbundenheit von Marlene® mit ihrem Ursprungsgebiet prämiert. Ein Award für den Verband und alle Bauern, die unsere Äpfel – Botschafter Südtirols in Italien und der Welt – mit viel Leidenschaft anbauen“, freute sich Hannes Tauber, Marketingleiter des VOG, bei der Preisverleihung.
Nominiert wurde Marlene® bereits im Juli. Dank der Leser-Bewertungen und jener der Experten des enogastronomischen und touristischen Sektors sowie der Redaktion des Magazins setzte sich Marlene® schließlich in der Kategorie durch.
Beim großen Galaabend, der von Don Alfonso 1890 und Franco Pepe ausgerichtet wurde, waren eine ganze Reihe von Persönlichkeiten und Institutionen anwesend, neben den Verlegern von „Food and Travel“ aus der ganzen Welt. Denn das Magazin, das in Italien Pamela Raeli leitet, wird in vielen Ländern der Welt verlegt: Es erreicht mehr als 550.000 Personen und wird in Englisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch, Türkisch, Portugiesisch, Griechisch und Arabisch herausgegeben.
„Der Award ist zugleich auch ein willkommenes Geschenk, weil er mit dem 25-jährigen Bestehen von Marlene® zusammenfällt“, ergänzte Walter Pardatscher, Direktor des VOG. „Wir sind überzeugt, dass es ein gutes Vorzeichen für die neue Saison ist. Der Award bestärkt uns auch einmal mehr darin, den Weg der Qualität und der ständigen Innovation weiterzugehen.“

Arbeiten Sie mit ...

Treten Sie mit uns in Kontakt oder tragen Sie zum Erfolg des Portals bei.

Sie haben Fragen zum Genossenschaftswesen oder Anregungen zum Nachrichtenportal? » mehr

© Raiffeisenverband Südtirol  |  MwSt.-Nr. 00126940212  |  Service Center: 800 031 031
web by Konverto