Aktuell
Wein
Zeigen sich erfreut, von links im Bild: Geschäftsführer Günther Neumair, Obmann Klaus Pardatscher und Kellermeister Hans Terzer.

Sonderpreis für Kellerei St. Michael-Eppan

Die Kellerei St. Michael-Eppan wurde Ende Oktober vom renommierten Weinführer „Gambero Rosso“ mit dem Sonderpreis „Premio Cantina Cooperativa dell’anno 2021“ ausgezeichnet.

Zeigen sich erfreut, von links im Bild: Geschäftsführer Günther Neumair, Obmann Klaus Pardatscher und Kellermeister Hans Terzer.

Der „Gambero Rosso“ vergibt jährlich die begehrten „Tre bicchieri“ für die besten Weine Italiens. In seiner neuesten Ausgabe „I Vini d’Italia 2021“ wurde der Kellerei St. Michael-Eppan, zusätzlich zu den „Drei Gläsern“ für den „Chardonnay Sanct Valentin 2018 der Sonderpreis „Italiens Kellereigenossenschaft des Jahres 2021“ verliehen.

In der Begründung zum Sonderpreis, den Obmann Klaus Pardatscher und Kellermeister Hans Terzer in Rom entgegennahmen, heißt es: „Die Berufung Südtirols als Weinland drückt sich nicht durch Quantität, sondern durch höchste Qualitäten aus, bei der Kellerei St. Michael-Eppan wird dies vorbildhaft umgesetzt“.

In seiner Laudatio zur Preisverleihung in Rom hob Marco Sabellico vom Gambero Rosso das Genossenschaftssystem als wichtige Säule für Südtirols Weinbau hervor: „Südtirol ist eine der stärksten Marken im italienischen Weinbau. Das Südtiroler Genossenschaftssystem wurde im Laufe der Jahre perfektioniert, die Kellereigenossenschaft St. Michael-Eppan hat einen entscheidenden Beitrag für diese Entwicklung geleistet, daher zeichnet der Gambero Rosso sie mit dem Sonderpreis „Cantina Cooperativa dell’anno 2021“ aus.

Obmann Klaus Pardatscher freut sich über den Preis: „Der Sonderpreis bestätigt, dass unser eingeschlagener Weg der Zusammenarbeit zwischen den Bauern im Anbau und die professionelle Arbeit in der Kellerei der richtige ist. Die Auszeichnung soll Ansporn sein, auf diesem Niveau weiter zu machen.“ Kellermeister Hans Terzer sagt: „In den letzten Jahren standen bei den Auszeichnungen für die Kellerei St. Michael-Eppan immer die Weine im Vordergrund, inzwischen wurden unsere Weine bereits 33 Mal mit den ,Drei Gläsern‘ ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung zu „Italiens Kellereigenossenschaft des Jahres 2021“ wird das gesamte System der Kellereigenossenschaft St. Michael-Eppan prämiert.“ Ein besonderer Preis als Belohnung für die geleistete Arbeit der letzten Jahre und Jahrzehnte seitens der Kellerei, der Mitglieder und der Mitarbeiter.

Arbeiten Sie mit ...

Treten Sie mit uns in Kontakt oder tragen Sie zum Erfolg des Portals bei.

Sie haben Fragen zum Genossenschaftswesen oder Anregungen zum Nachrichtenportal? » mehr

© Raiffeisenverband Südtirol  |  MwSt.-Nr. 00126940212  |  Service Center: 800 031 031
web by Konverto