Aktuell
Raiffeisenverband Südtirol
Am 44. Raiffeisen Wintersporttag in Reinswald nahmen über 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Verwaltungs- und Aufsichtsräte der Südtiroler Raiffeisenkassen teil.

Das war der 44. Raiffeisen Wintersporttag im Skigebiet Reinswald

Wintersporttag auf Sarnerisch: das war das Motto des 44. Raiffeisen Wintersporttages, der am 1. Februar im Skigebiet Reinswald im Sarntal stattfand. Über 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Verwaltungs- und Aufsichtsräte des Südtiroler Raiffeisen Verbundes nahmen teil.

Am 44. Raiffeisen Wintersporttag in Reinswald nahmen über 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Verwaltungs- und Aufsichtsräte der Südtiroler Raiffeisenkassen teil.

Der diesjährige Raiffeisen Wintersporttag in Reinswald stand unverkennbar unter Sarner Einfluss: das Gaudirennen "Toppar Werfen" – also Zielwurf mit den typischen Sarner Hausschuhen aus Filz, die Tanzeinlage der "Plattllausgitschen" bei der Abendveranstaltung im Festzelt und ein reichhaltiges Abendbuffet der Sarner Bäuerinnen „Ollerhond Selbergmochts Genossenschaft“. Der Abend klang bei Auftritten von Musiker Jason und der Sarner und Musikband "Ratanplan" aus.

Der 44. Raiffeisen Wintersporttag in Reinswald beim Uphill-Rennen...
... bei der Winterwanderung bis zur Getrum Alm...
und beim Gaudirennen.

Dank der Organisatoren der Raiffeisenkasse Sarntal, des Freizeitclubs der Raiffeisenkasse Sarntal, des Raiffeisenverbandes und der zahlreichen freiwilligen Helferinnen und Helfer bei der Austragung der Wettbewerbe wird der 44. Raiffeisen Wintersporttag als gelungene Veranstaltung in Erinnerung bleiben.

Über 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Verwaltungs- und Aufsichtsräte kamen zum Raiffeisen Wintersporttag. 146 Mitarbeiter und Vorstände kämpften bei den Rennwettbewerben (Riesentorlauf, Ski-Uphill, Rodeln) um den Sieg. 128 Teilnehmer bestritten das Gaudirennen, das in unmittelbarer Nähe des Bergrestaurants Sunnolm ausgetragen wurde. In Begleitung von zwei erfahrenen Bergführern gelangten 33 Winterwanderer durch die verschneite Reinswalder Bergwelt zur Getrum Alm und wurden dabei mit einem spektakulären, sonnigen Ausblick auf die Wolkendecke belohnt.

Im Rahmen der Abendveranstaltung an der Talstation Reinswald nahmen die Einzelsieger aller Disziplinen ihre originellen Trophäen entgegen, die von der gastgebenden Raiffeisenkasse Sarntal bereitgestellt wurden. Auch die Team-Sieger, die Tagesbestzeit-Sieger und die Gewinner des Gaudirennens wurden prämiert. Mit der höchsten Punktezahl erhielt die Raiffeisenkasse Bozen den Preis als bestes Team, gefolgt von der Raiffeisenkasse Eisacktal und an dritter Stelle der Raiffeisenverband Südtirol. Wie bereits im Vorjahr sicherte sich die Raiffeisenkasse Tisens, als teilnehmerstärkste Raiffeisenkasse, einen üppigen Geschenkskorb.

Obmann Peter Paul Heiss und Direktor Peter Gasser der Raiffeisenkasse Sarntal überreichten abschließend Obmann Anton Silbernagl und Direktor Stefan Tröbinger die "Austragungstrophäe" und übergaben somit die Organisation des nächsten Raiffeisen Wintersporttages an die Raiffeisenkasse Kastelruth - St. Urlich.

Ohne die gute Zusammenarbeit zwischen dem Veranstalter Raiffeisenverband Südtirol und der Raiffeisenkasse SarntalGastgeber und Organisator vor Ort, und den Sponsoren Raiffeisen Landesbank, Raiffeisen Versicherungsdienst, Konverto AG, Alpenbank und der Sportler AG und den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern (Organisation und Austragung der Wettbewerbe) wäre der Raiffeisen Wintersporttag 2020 nicht zustande gekommen.

 

Raiffeisenkasse Tisens: Geschenkskorb für die teilnehmerstärkste Raiffeisenkasse.

Raiffeisenkassen, die den Raiffeisen Wintersporttag 2022 austragen möchten, können sich noch melden. Auf diese Weise kann die traditionelle und größte Freizeitveranstaltung des Raiffeisen Verbundes auch in den kommenden Jahren fortgeführt werden kann. 

 

Der 45. Raiffeisen Wintersporttag findet am 30.01.2021 im Skigebiet Seiser Alm statt. Die Planung läuft bereits.

Der Raiffeisen Wintersporttag ist die größte Freizeitveranstaltung des Raiffeisen Verbundes abseits der Bankschalter, bei der Spiel und Unterhaltung im Vordergrund stehen. Die Veranstaltung findet jedes Jahr in einem anderen Südtiroler Skigebiet statt. Das Skigebiet  Reinswald im Sarntal war bereits mehrfach Austragungsort des Raiffeisen Wintersporttages.

Arbeiten Sie mit ...

Treten Sie mit uns in Kontakt oder tragen Sie zum Erfolg des Portals bei.

Sie haben Fragen zum Genossenschaftswesen oder Anregungen zum Nachrichtenportal? » mehr

© Raiffeisenverband Südtirol  |  MwSt.-Nr. 00126940212  |  Service Center: 800 031 031
web by Konverto