Aktuell
Landwirtschaftliche Genossenschaften
Im Vorjahr trafen sich die Mandatare der landwirtschaftlichen Genossenschaften in der Kellerei Bozen (im Bild), heuer findet die Tagung der landwirtschaftlichen Genossenschaften in der Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung in Tisens statt.

Tagung am 7. Februar: Veränderung an den Märkten

Märkte und Kundenverhalten ändern sich: Es fällt auf, dass Produzenten an Marktmacht verlieren und Plattformen ihre Stellung ausbauen und wo stehen Genossenschaften in diesem Transformationsprozess? Mögliche Antworten gibt es am 7. Februar.

Im Vorjahr trafen sich die Mandatare der landwirtschaftlichen Genossenschaften in der Kellerei Bozen (im Bild), heuer findet die Tagung der landwirtschaftlichen Genossenschaften in der Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung in Tisens statt.

Der Raiffeisenverband lädt am 7. Februar zur „Tagung der landwirtschaftlichen Genossenschaften“ in die Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung Tisens ein – zum aktuellen Thema: „Genossenschaften und die Veränderung an den Märkten: Innovation, Interessen und Influencer“.

Die Tagung richtet sich an Obleute, Geschäftsführer, alle gewählten Mandatare und leitenden Führungskräfte der landwirtschaftlichen Genossenschaften sowie der Einkaufs- und Konsumgenossenschaften, an die Bezirks- und Ortbauernräte im Bauernbund und an Vertreter von Institutionen und Organisationen.

Themen und Referenten

Die Tagung beleuchtet Trends und Veränderungen an den Märkten und die sich ergebenden aktuellen Herausforderungen für Genossenschaften und Verbände. Die Referenten sind:

Franz Reisecker
Reinhard Wolf
Hubertus Porschen
Stefano Cavada
Henning Beck
  • Franz Reisecker, Genossenschaftsanwalt des Raiffeisenverbandes Oberösterreich und Vizepräsident des Europäischen Bauernverbandes COPA: „Mitten in der EU-Agrarreform – wie den Interessen der heimischen Landwirtschaft auf EU-Ebene Gehör verschafft werden kann“
  • Reinhard Wolf, Generaldirektor Raiffeisen Ware Austria AG, Wien: „Sind Genossenschaften das richtige Modell für die Veränderungen an den Märkten?“
  • Hubertus Porschen, Experte für Digitalisierung, Social-Media und Unternehmertum, Köln: „Herausforderungen in Zeiten der Transformation für Genossenschaften“
  • Stefano Cavada, Food Influencer und TV-Koch aus Südtirol: “Influencer Marketing: come si crea un brand digitale”
  • Henning Beck, Neurowissenschaftler und Autor, Frankfurt a. M.: „Gehirn versus Künstliche Intelligenz: Wer behält die Oberhand?“

Unter dem Motto „Upcycling & Catering: biologisch - nachhaltig – lokal“ stellt sich bei der Tagung Südtirols erste Schülergenossenschaft „hondgmocht-hausgmocht“ vor und stellt ihr Können im Rahmen des Catering unter Beweis.

Die von ORF-Journalistin Sabine Amhof moderierte Tagung in der Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung Tisens beginnt um 14.30 Uhr und dauert bis 18.30 Uhr.

Die Anmeldung zur kostenlosen Tagung kann innerhalb Freitag 31. Jänner 2020 per E-Mail an rvs.uk@raiffeisen.it oder per Tel. 0471 945 135 erfolgen. Den Programmfolder finden Sie über diesen link.

Arbeiten Sie mit ...

Treten Sie mit uns in Kontakt oder tragen Sie zum Erfolg des Portals bei.

Sie haben Fragen zum Genossenschaftswesen oder Anregungen zum Nachrichtenportal? » mehr

© Raiffeisenverband Südtirol  |  MwSt.-Nr. 00126940212  |  Service Center: 800 031 031
web by Konverto